Home | Sitemap | Kontakt | Impressum

Global Competitiveness Program (GCP)

Seit Sommer 2000 kommen jährlich 20 Studierende der Ohio University (OU) in Athens/Ohio nach Deutschland, um gemeinsam mit ebenso vielen Studierenden der Partner-Universität Leipzig an Projekten mit Unternehmen und Organisationen zu arbeiten. Dabei bilden jeweils 2 Studierende der OU und der Universität Leipzig (UL) ein Team, welches in einem Zeitraum von neun Arbeitstagen ein reales (Geschäfts-)Projekt bearbeitet. Diese Projekte werden von Unternehmen und gemeinnützigen Vereinen gestellt und gemeinsam mit dem Lehrstuhl für BWL, insbesondere Marketing unter der Leitung von Professor Dr. Helge Löbler betreut. Die Studierenden sind deshalb nicht nur nah an der Praxis – sie sind mittendrin.  Die Aufgaben gestalteten sich dabei sehr vielfältig und umfassten folgende Herausforderungen:

  • Erarbeitung von Kommunikationsstrategien
  • Entscheidungsunterstützung bei der Standortwahl von Franchisekonzepten
  • Entwicklung von Machbarkeitsstudien
  • Optimierung von Onlinewerbeaktivitäten
  • Erstellen von Businessplänen und Marketingkonzepten
  • Konzeptionierung von Fundraisingkampagnen
  • Analyse von Unternehmensnetzwerken
  • Gestaltung von Kundenbindungsmaßnahmen
  • Kommunikationsprozesse im B2B-Bereich
  • Herausarbeiten von Markenkernen
  • u. v. m.

Zu den bisherigen Praxispartnern zählten unter anderem: