Home | Sitemap | Kontakt | Impressum

2016

17.-20. Juni, Maastrich
SERVSIG2016: "The Nature of ecosystems and man-made service"

12.-16. Juli, Dublin
Macromarketing Conference:
"Toward a Frame for Markeing as an (Environmentally Responsible) Social Science"

08. Juli, Kaiserslautern
Vortrag im Rahmen der Forschungsinitiative CoVaCo:
"On Value- What are we talking about if we talk about value"

12.-16. Juni, Venedig
FMM: "The Service of Nature and the Nature of Service"

06.-08. Juni, Berlin
CCIS-Symposium

01.-02. Juni, Bayreuth
Workshop "Interdisciplinary Research Perspectives for the Share Economy": "New Value-Creation Logics"

28.-30. Januar, Regensburg
Jahrestagung Wiss. Kommision Marketing:
"Meaning as Eigenforms of Recursive Operations - the Case of Loyalty"

14.-17. Januar, Rostock
Sitzung wiss. Kommision DLM

2015

12.-19. Oktober 2015, Tucson
University of Arizona - Forum on Adaptable Systems

25.-26. September 2015, Essen
Busse von Colbe Symposium:
Professor Dr. Helge Löbler: "Rating Agencies: When Trust Makes It Worse - Rating Agencies as Disembedded Service Systems in the U.S. Financial Crisis"

15.-17. September 2015, Helsinki
23rd International Colloquium on Relationship Marketing (ICRM): Professor Dr. Helge Löbler: "Service as a Form of Coexistence - Improving the Relationship between Humans and Nature"

10.-11. Juli 2015, München
41. Münchener Marketing-Symposium

26.-28. Juni 2015, Chicago
Macromarketing Conference:
Professor Dr. Helge Löbler: "Resources: the common ground for natural and man-made service und The Value of Leisure Activities with and without Consuming and their Impact on Wellbeing"

9.-14. Juni 2015, Neaple
Naples Forum on Service: Professor Dr. Helge Löbler: "Service, requisite, variety and entropy"

2014

27. November 2014, Berlin
Quartera 2014 -
Methodenworkshops - Action Learning

5. November 2014, Bonn
Tagung des Instituts für Sozialorganik der Alanus Hochschule - Von der Leistung zur Schöpfung – Wie wollen wir in Zukunft Leben und Arbeiten? : Professor Dr. Helge Löbler: "Was die Schöpfung kann – und der Mensch?"

27. Oktober 2014, Henley
Workshop

11.-12. Oktober 2014, Berlin
Entrepreneurship Summit 2014: Professor Dr. Helge Löbler: "Antroprozän-Möglichkeiten für Entrepreneure"

8. Oktober 2014, Leipzig
IMA Germany Chapter Autumn Event: Professor Dr. Helge Löbler: "When Trust Makes It Worse - Rating Agencies as Aisembedded Service Systems in the U.S. Financial Crisis"

18. - 19. September 2014, Rostock
4. Rostocker Dienstleistungstagung: Professor Dr. Helge Löbler: "Why SDL and Service Science fall short in describing the phenomenon of service"

19.- 22. August 2014, Den Haag
8th International Conference on the Dialogical Self: Professor Dr. Helge Löbler:"Communication beyond phenomenology - when practice theory helps to create meaning" und Workshop: "Art and Self - create yourself by making music"

16. Juli 2014, Dresden
4. Sächsischer Innovationsgipfel futureSAX

02. - 05. Juli 2014, London
39th Annual Macromarketing Conference: "Extending Social Imagination beyond the Social: The Role of Natural Service in Marketing Systems" (Helge Löbler & Michaela Haase)

22.- 25. April 2014, Wien
EMCSR 2014: Professor Dr. Helge Löbler: "Civilisation at the Crossroads – Response and Responsibility of the Systems Sciences Service for Sustainability: a Holistic Approach"

23.- 24. Januar 2014, Rom
Business Systems Laboratory 2nd International Symposium: Professor Dr. Helge Löbler:"The Nature of Service and the Service of Nature – using Luhmann´s System Theory for an Integrating Perspective"

2013

07.- 08. Oktober, Wien
VHB Tagung Systematisches Nachhaltigkeitsmanagement: The Nature of Service and the Service of Nature – using Luhmann´s Theory for an Integrating Perspective.

August, Tallin
Doctoral Summer School 2013

18. Juli
InnoVision 2013: Podiumsdiskussion: Prof. Dr. Helge Löbler (Uni Leipzig), Stephan Popp (Vision Bakery), Katja Großer (Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft), Dr. Merle Fuchs (TechnologieContor, Business Angel und Vertreter im Bereich Life Science), Ivo Zirbulla (Kreatives Leipzig e.V.) und Georg Waldmann (Maker Mafia).

11.- 13. Juli, München
Teilnahme am 39. Marketing-Symposium

18.- 21. Juni, Ischia
Naples Forum on Service: Systems and service – areas for further research.

15. Juni
Intelligence for Innovation: Im Rahmen des Auftakt-Symposiums des DAAD- und BMZ-geförderten Projektes "Intelligence for Innovation" (in4in) sprach Prof. Helge Löbler über "New concepts in Entrepreneurial Education".

10. Juni
OECD-Konferenz: Förderung von Unternehmertum an Hochschulen in Ostdeutschland Prof. Helge Löbler (Universität Leipzig), Kerstin Wilde (Universität Leipzig) und Steve Hartung (HTWK) standen für Fragen zu SMILE bzw. spezifischen Angeboten zur Verfügung.

26. März
Teilnahme am Podiumsgespräch: Unternehmensgründungen aus universitären Einrichtungen

2012

09.12., Auckland
Forum for Markets and Marketing 2012 (FMM12):"Avenues for Theorizing about Markets and Marketing”

25.09., Nottingham
Doctorial Colloquium: “How can we know what we know? Employing the philosophy of science to address the review process”

19.09., Bonn
Wirtschaft neu denken wollen – die sozialorganische Perspektive entdecken - Tagung des Instituts für Sozialorganik der Alanus Hochschule Alfter bei Bonn: "Koexistenz neu denken"

31.08., Bonn
Summer School: "The Way Forward - Panel Discussion"

13.-16.06., Berlin
37th Annual Macromarketing Conference: Moderator zum Thema "S-D Logic Perspectives on Service Systems and Sustainability"

07.-09.06., Helsinki
AMA SERVSIG 2012 (International Service Research Conference): "Conceptualizing and Measuring Value in Use"

24.05., Leipzig
Teilnahme am futureSAX Innovationsforum II

21.05., Leipzig
HHL-Marketingkonferenz "Marketing für das 21. Jahrhundert – Herausforderung und Zukunftsperspektiven des Marketing für Wissenschaft und Praxis: Moderator zum Thema "Der Shopper zwischen realer und virtueller Welt - Marketing im digitalen Zeitalter"

26.-28.01., Eichstätt-Ingolstadt
42. Jahrestagung der Wissenschaftlichen Kommission Marketing im VHB: "Measuring Value-in-Context from an Actor’s perspective"

2011

05.-09.12.
Helge Löbler und Marco Hahn: "Identifying Dimensions of Value Co-creation", 3rd Otago Forum on Service Dominant Logic, New Zealand.

10.11.
Helge Löbler: Vortrag Betriebsversammlung Telekom Training GmbH, Bonn.

21.10.
Helge Löbler: Podiumsdiskussion 20 Jahre MTP, Leipzig.

21.10.
Helge Löbler und Götz Rehn: Podiumsdiskussion mit dem Gründer von Alnatura, Alte Nikolaischule, Leipzig.

14.-15.10.
Helge Löbler: Tagung „Perfomance Management im HS-Bereich“, Braunschweig.

18.-21.09.
Helge Löbler: Mitglied im Programm-Komitee der "Federated Conference on Computer Science and Information Systems 2011", Leipzig.

14.06.-17.06.
Helge Löbler: "Why does service exist? Requisite Variety, Mutualism and the Nature of Service", 2nd Naples Forum on Service.

18.03.
Helge Löbler: "Die Finanzkrise als Konsequenz eines ‚dis-embedded abstract systems‘", Workshop der Wissenschaftlichen Kommission; Wissenschaftstheorie und Ethik in der Wirtschaftswissenschaft, Freie Universität Berlin.

2010

01.12.
H. Löbler:
"Lehren, Lernen, Können - From information overload to embodied understanding“ auf der University@Telekom in Bonn.

26./27.11.
H. Löbler:
"Zeichen und Praktiken - Eine kommunikationstheoretische Perspektive auch für das Rechnungswesen?" auf dem "Busse-von-Colbe-Symposium".

22.10.
M. Hahn und D. Markgraf:
"Untersuchung branchenspezifischer Persönlichkeitsstrukturen von Gründern und Gründungsinteressierten - Eine erste Analyse" auf dem G-Forum 2010 in Köln.

29.09.
H. Löbler und J. Raschpichler:
"Are attractive virtual sales agents similar to their customers?" auf dem "International Colloquium on Relationship Marketing (ICRM) 2010 in der Henley Business School.

27.09.
H. Löbler:
"How can we know what we know? The connectivity of research" auf dem "International Colloquium on Relationship Marketing (ICRM) 2010 in der Henley Business School.
J. Raschpichler:
"The impact of voice modulation on the perception of speakers" auf dem "International Colloquium on Relationship Marketing (ICRM) 2010 in der Henley Business School. Gewinner des "ICRM Honourable Mention Award".

25.09.
H. Löbler:
"Looking at SDL and Service Systems from Luhmann’s System Theory" auf dem "Forum on Markets and Marketing (FMM)" 2010 in der University of Cambridge.

21.09.
H. Löbler:
"Lehren, Lernen, Können - Hochschullehre(r) im Wandel!" auf dem Hochschullehrer-Workshop 2010.

04.06.
J. Raschpichler:
"The effect of voice manipulation on characterizing people" auf der "Art and Science of Service Conference" in Madrid. Erhalt eines IBM Doctoral Student Scholarship.

03.06.
H. Löbler:
"Signs & Practices as Service – The Art and Science of Coordination" auf der "Art and Science of Service Conference" in Madrid.

17.04.
H. Löbler:
Moderation der Podiumsdiskussion über "Projekte zur interkulturellen Verständigung" am SEKEM-Tag 2010 in Stuttgart.

 

 

2009

03.12.
H. Löbler:
Professor H. Löbler ist Moderator des Tracks "Kultur und Sinngebung" auf dem Kongress "Ökonomisierung der Wissensgesellschaft" zur Sechshundertjahrfeier der Universität Leipzig

30.09.-02.10.
H. Löbler, M. Hahn:
"The Co-Creation of Brand Meaning Networks by Customer Discourse"; 9th International Conference on Relationship Marketing , Freie Universität Berlin

16.09.-19.09.
H. Löbler:
"How Customers Change Brand-Meaning by Conversation”; 17th International Colloquium in Relationship Marketing in Maastricht (Niederlande)

08./09.09.
H. Löbler:
“Sinnes- und andere Täuschungen - Kommunikation als Koordination" auf der Tagung der sächsischen Arbeitsrichterinnen und Arbeitsrichter in Niederbobritzsch

25.08.
H. Löbler:
"Marketing für Social Entrepreneurs" und "Public Relations"; in der Summer School von impACT, Jacobs University Bremen

06.07.
H. Löbler:
"Kommunikationspolitik aus sozialkonstruktivistischer Sicht" Gastvortrag an der Katholischen Universität Eichstädt

30.06.
H. Löbler:
"Die Zukunft des Lehrens und Lernens in der Wirtschaftswissenschaft aus einer konstruktionistischen und neurowissenschaftlichen Perspektive“; Freie Universität Berlin

16.06.-19.06.
H. Löbler
"How is value co-created in advertising and branding? Analyzing Network of Meaning”; The 2009 Naples Forum on Services: Service-Dominant Logic, Service Sciences an Network Theory auf Capri (Italien)

12.06.
H. Löbler
"Bedeutung - und wenn ja, wieso? Meaning - and if so why?" auf der Erzählkonferenz “Interesting Berlin” in Berlin

11.06.-12.06.
H. Löbler:
Mitglied im Programmkomitee; 3rd Symposium on the Entrepreneurship – Innovation – Marketing Interface in Cottbus

10.06.
H. Löbler:
"Power and Potential of Service-dominant Logic from a Social Constructivist Perspective."; Symposium Service-dominant Logic, Universität Bayreuth
Videoaufzeichnung

05.06.
H. Löbler:
"Service Dominant Logic - Eine neue Perspektive im Marketing?" Gastvortrag an der Universität Bayreuth.
Videoaufzeichnung

23.03.-25.03.
H. Löbler:
Best Paper Chair; International Symposium on Service Science in Leipzig

 

2008

04.12.-06.12.
H. Löbler:
"Evaluating the SDL in a Frame of streams of "ISM's"; Beitrag zum Forum on Markets and Marketing: Extending Service-Dominant Logic in Sydney (Australien)

14.11.-15.11.
H. Löbler, M. Hahn:
"Analyzing Repertory Grids with Multidimensional Scaling" und

H Löbler, J. Raschpichler:
"My Relationship to Scarlett O'Hara - Characterising Para-social Relationships Using the Repertory Grid Technique"; 2nd International Conference on Individual Constructs in Management and Organizational Research in Leipzig

05.11.-06.11.
H. Löbler, S. Klenk, D. Markgraf:
"Evaluationsansätze in der Gründerausbildung bei SMILE"; Beitrag zum FGF Gründerforum in Dortmund

14.09.-17.09.
H. Löbler:
"My Relationship with Scarlett O'Hara - How People Construe Parasocial Relationships?"; Beitrag zum 16th International Colloquium in Relationship Marketing (ICRM) in Swansea (Wales)

11.09.
H. Löbler:
"Time to make friends - promise and reality in 2006"; Beitrag zur 16th EASM in Heidelberg

19.06.-21.06.
H. Löbler:
"The Social Construction of Value"; Beitrag zur Konferenz the 2008 Logic and Science of Service in Honolulu (Hawaii)

20.02.
H. Löbler:
Podiumsdiskussion "Schulentwicklung der Zukunft" auf der didacta in Stuttgart

17.01.-18.01.
H. Löbler:
"Service Dominant Logic - Integrating Different Perspectives - Thoughts induces by Service Dominant Logic and Social Constructionism"; Jahrestagung der Wissenschaftlichen Kommission Marketing in Berlin

 

2007

13.12-16.12.
H. Löbler:
"RM Summit"; in Buenos Aires (Argentinien)

28.11.-29.11.
H. Löbler:
Chairperson; 3rd Research Conference on Relationship Marketing and CRM in Brüssel

20.11.
H. Löbler:
"Wissen - Können - Miteinader Können. Erfolgreiche Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft."; in Leipzig

09.11.
H. Löbler:
"Vom Wissen zum Verstehen - Theorie, Anwendung und Evaluation eines alternativen Lehrparadigmas."; Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. in Frankfurt a.M.

08.11.-09.11.
H. Löbler, D. Markgraf:
G-Forum Jahreskonferenz 2007; in Aachen

06.11.-07.11.
D. Markgraf:
Workshop "Marketing & Kommunikation"; UGB in Leipzig

03.11.
H. Löbler:
"Entrepreneurial Marketing"; in Hanoi (Vietnam)

05.10.
H. Löbler:
"Was für ein Typ muss man sein, um erfolgreicher Unternehmer zu werden?"; Unternehmensgründung in Theorie und Praxis; Friedrich-Naumann-Stiftung in Gummersbach

04.10.
H. Löbler:
"Es hört doch jeder nur, was er versteht" und

"Dem Gehirn kann man nichts vermitteln, es produziert selbst"; Alanus Universität in Alfter bei Bonn

18.09.
H. Löbler
" Die Nachricht hör ich wohl, allein mir fehlt die Botschaft"; 6. Effizienztag in Berlin
Link: www.effizienztag.de

01.08.
H. Löbler:
"Consistently Construed Perceptions and the Decision to Start a Venture"; Doctoral Summer School in Kääriku (Estonia)

08.07.-11.07.
H. Löbler, D. Markgraf:
"A Framework for Training of Treiners (ToT) Activities in Entrepreneurship" und

"Fostering Entrepreneurial Spirit to Strengthen Entrepreneurship Using a Social Constructionist Approach for Education": INTENT-Conference in Danzig (Polen)

07.07.
SMILE-Team:
Präsentation SMILE auf dem Campus2007

06.07.
"Die Welt zu Gast bei Freunden - Anspruch und Wirklichkeit", Ein Jahr danach; Große Studien zur FIFA Fußball-WM 2006in TU Kaiserslautern

27.06.
H. Löbler:
"ES hört doch jeder nur was er versteht - warum der Empfänger und nicht der Sender die Botschaft kreiert."; Vorlesungsreihe "Kommunikation und Neurowissenschaften" in Bamberg

20.06.-22.06.
D. Markgraf:
Vorstellung und Projektbesprechung SMILE; BEPART Presentation & Communication, Finnische EU Repräsentanz in Brüssel

21.06.
H. Löbler:
Selbstmanagement Initiative Leipzig (SMILE); Labor für Entrepreneurship in Berlin
Video der Diskussion

12.06.
H. Löbler:
Laudation zur Verleihung des Leverkusener Löwen an Heinz-Klaus Strick Schloss Morsbroich in Leverkusen